Brexit: Ende des Freizügigkeitsrechts

Landscape hero image of Fragomen [Frankfurt][SeniorAssociate][AndreasMeier]

Durch den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union ergeben sich für Arbeitgeber in Deutschland, die Briten im Rahmen von kurzfristigen, beziehungsweise langfristigen Entsendungen oder lokalen Festanstellungen beschäftigen wollen, unter Umständen gravierende Änderungen aus aufenthaltsrechtlicher Sicht. Ein Beitrag von Manager Andreas Meier


In this IHK magazine article, Manager Andreas Meier discusses the withdrawal of the United Kingdom from the European Union. He outlines how it may result in serious changes for employers in Germany who want to employ British people in the context of short-term or long-term postings or local permanent positions. 

Read (in German) here