Connecticut, US

March 20, 2019

Entsendung ins Ausland für kurzfristige Arbeitseinsätze

IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim
IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Ben
Neuer Graben 38
Osnabrück, 49074
Germany
Whether for projects or meetings - the posting of employees to other EU countries such as Belgium, Luxembourg, France or the Netherlands forms part of everyday corporate life. What are the implications for German companies in the context of immigration law and social security aspects? What notifications and administrative requirements need companies be aware of? On March 20, in cooperation with the IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim, Fragomen will address these topics.

Ob für Montagearbeiten, Projekte oder Meetings – die Entsendung von Mitarbeitern ins EU-Ausland, zum Beispiel nach Belgien, Luxemburg, Frankreich oder in die Niederlande, gehört zum Alltag. Was genau bedeutet das für deutsche Unternehmen aus immigrations- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht? Welche Meldepflichten und administrative Auflagen müssen beachtet werden? Diesen Themen widmet sich Fragomen in unserer Veranstaltung in Kooperation mit der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim am 20. März.